18. September 2021, 11.00 bis 16.00 Uhr | Gärtnerhuus im Schwarzpark, Gellertstrasse 133

Der TextilMarkt bietet eine Alternative zum Neukauf und dient als Antwort auf das Bedürfnis nach der Weitergabe ungenutzter Textilwaren wie Stoff, Garn und Wolle.

Neben dem Markt- und Cafébetrieb ermöglicht ein Workshop mit dem Thema «sichtbares Flicken» Besucher*innen, mitgebrachten Lieblingsstücken ein neues Leben zu schenken. Ausserdem öffnet die Kinderwerkstatt ihre Tore und lädt Kinder und jung gebliebene zur unmittelbaren Materialverwendung ein. Der Markt findet im Gärtnerhuus Schwarzpark statt: ein Ort, der mit seiner Geschichte dazu einlädt, alte Kulturhandwerke und Bräuche wieder aufleben zu lassen und in einen aktuellen Kontext zu setzen. OFFCUT, die Börse für kreative Materialverwertung ist als Impulsgeber und mit einem Stand inklusive ausgewählten Raritäten aus der Textilwelt vor Ort. 

Link zur Anmeldung eines Stands (Gebühr 30 / 60.-)
– Materialspenden werden am 11.09.2021 von 16:00 – 19:00 in der Innere Margarethenstrasse 19 entgegengenommen. Die Einnahmen aus dem Verkauf dieser Ware trägt zur Mitfinanzierung des TextilMarkts bei.

In Zusammenarbeit mit: Kinderwerkstatt Basel, OFFCUT Basel – Kreative Materialverwertung, Verein Gärtnerhuus Schwarzpark
Organisation: Matthias Leuppi, Dominique-Riccarda Sakotic, Leonie Wienandts
Team: Anna Cordasco, Meret Hammel, Kira Herrmann, Barbara Muff, Stephanie Lovàsz


Vielen Dank für die Unterstützung: Migros Kulturprozent, Christoph Merian Stiftung