15. Oktober 2020, 19.00 – 20.30 Uhr | Loom, Gärtnerstrasse 46

Gesprächsstoff ist eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit Loom – Raum für Gewebe.
Mit geladenen Gästen beleuchten und thematisieren wir das textile Handwerk von verschiedenen Seiten.

Charleen Elberskirch
Charleen Elberskirch schloss ein Bachelorstudium im Fach Modedesign ab. Ihr Fokus war seit jeher darauf gerichtet, nachhaltige Konzepte zu entwerfen, die kritisch hinterfragen, wie die Modeindustrie funktioniert. Im Jahr 2017 zog sie nach Basel und beendete 2019 ihren Master in Integrativem Design mit einem thematischen Schwerpunkt auf der Verbindung zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Für ihre Diplomarbeit «Standard T» wurde sie für den Bundespreis Ecodesign und den German Design Award nominiert. Derzeit arbeitet sie als Doktorandin der Folkwang Universität der Künste Essen an einem Dissertationsprojekt, um das Potenzial der Digitalisierung für die nachhaltige Transformation der Modebranche zu untersuchen. Darüber hinaus ist sie als Gastwissenschaftlerin am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie tätig und kooperiert mit der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel und der Akademie für Mode & Design Düsseldorf, wo sie in Forschung, Lehre und Designpraxis engagiert ist.


In Zusammenarbeit mit: Loom – Raum für Gewebe
Gast: Charleen Elberskirch
Bilder: Meret Hammel, Florence Dreier, Eleni Kougionis